Kontakt
. .

2. Minibad ist Minibad, bleibt Minibad?

Das Bad – eine Oase des Wohlfühlens für alle Sinne!

Jeder möchte sich in diesem Raum entspannen – doch Ihr Bad ist etwas klein, Sie fühlen sich ein wenig eingeengt und können sich nicht so wohlfühlen, wie Sie es sich wünschen? Anstatt Wände einzureißen, gibt es mittlerweile auch innovative Sanitärobjekte mit kleinen Abmessungen.

Als kleine Vorbereitung auf ein Treffen mit uns haben wir für Sie schon einmal ein paar kleine Tipps und Tricks vorbereitet, wie Sie Ihr kleines Bad als großen Wohlfühltempel erscheinen lassen können.

  • Farben: Achten Sie darauf, möglichst helle und freundliche Farben zu verwenden und mit dunklen Möbelfronten Akzente zu setzen.
  • Spiegel: Wenn Sie großflächige Spiegel in Ihr Bad integrieren, können Sie das Erscheinungsbild von Ihrem Bad sogar verdoppeln.
  • Duschabtrennung: Verzichten Sie auf dunkle Vorhänge und verwenden Sie lieber transparente Ausführungen. So wirkt Ihr Bad wesentlich weiter!
  • Anstatt einer Badewanne und einer Dusche könnten Sie überlegen, eine Kombiwanne einzubeziehen. So sparen Sie enorm viel Platz!
  • Licht: Nutzen Sie das Licht, um Ihr Bad optisch aufzuteilen. Wenn Sie das Licht auf die Seiten richten, können Sie das Bad optisch breiter wirken lassen.

… und natürlich vieles mehr! Fragen Sie uns – gerne helfen wir Ihnen bei der Gestaltung!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG